Words escape me
i'm doing well, of course

Keine Lust. Nicht mal zum Schreiben. Einfach nur rumliegen und nachdenken. Oder besser nicht. Gar nichts tun. Das ist, was ich will. Aber keine Chance. Danke Welt.

Lied des Tages: http://www.youtube.com/watch?v=qhX0_PsBdQE

15.12.09 21:00


Werbung


I'm just a memory

Wie die vergangenen 8 Samstage, musste ich auch heute arbeiten. Wieso sollte es auch anders sein? Klar, dass ich gleich (natürlich) was kaputt gemacht haben soll. Würd's ja zugeben, wenn es so wäre, aber zaubern kann ich echt nicht. Aber, man höre und staune, nächste Woche Samstag hab' ich frei. Unglaublich.

Schade, dass du so scheiße geworden bist. Genau genommen bist du es ja nicht geworden, du warst es wohl schon immer. Nur ich hab's nicht gesehen. Aber danke, dass ich jetzt weiß, wie du wirklich bist. Asino!

Könnte noch was sagen, über jemand anderes. Aber ich will es nicht in Worte fassen. Dann scheint es mir so endgültig. Und das ist keineswegs endgültig.. hoffe ich.

Lied des Tages: http://www.youtube.com/watch?v=psvexd0SSNs

12.12.09 23:38


it's more than you'll ever know

Dass ich arbeiten war, muss ich wohl nicht extra betonen. Inzwischen hab' ich festgestellt, dass ich nicht nur die weltbeste Chefin habe, sondern auch noch die tollste Kollegin, die man sich wünschen kann. Und wohl auch den süßesten "Krümel", der mich nicht nur G. statt V. nennt, sondern mir auch heute gesagt hat "G..ich liebe dich =)" Hach... es gibt schon kaum was schöneres als so kleine, dermaßen süße Kinder, die einem die Arbeit echt verschönern.

"Ein Lied ist nur so traurig wie sein Zuhörer." Dann höre ich wohl grade das Traurigste aller Lieder . . daher, das Lied des Tages [ein "Klassiker", aber so wahr - "There's just too much that time cannot erase"] : http://www.youtube.com/watch?v=_tCoDtqZo14

11.12.09 21:44


where has my heart gone?

Anstrengender Tag. Von 7 bis halb 7 gearbeitet. Ich hasse die Vorweihnachtszeit. Die Leute tun so, als gäbe es danach niemals wieder etwas zu kaufen. Doch trotz aller Anstrengung war es ganz lustig - dank' der weltbesten Chefin, die man haben kann. "Du kamst so überraschend.." "Ich kann auch nächstes Mal lauter kommen." Ich glaube, wenn sie nicht wäre, hätte ich mindestens schon jeden Monat dreimal gekündigt.

Aber, verdammt. Hätte ich ihm besser nichts gesagt. Ich bereue es. Ziemlich, um genau zu sein. Eigentlich könnt' ihr mich alle mal. Ich mache, was ICH will! Und niemand, ich betone, NIEMAND, kann mich zu etwas zwingen, was ich nicht will. Oh man. . .

Lied des Tages: http://www.youtube.com/watch?v=DwrEk_6hXhQ

10.12.09 21:00


Life is not what it seems.

Um vier heut' morgen eingeschlafen, Wecker überhört, um 6.10 geweckt worden. Zwangsweise den Bus und somit auch den Zug verpasst. Trotzdem in der letzten Sekunde in der Schule angekommen - total übermüdet. Trotzdem viel Spaß gehabt; "Spanlamm".

Mit ihm geredet. Hab' Angst vor dem, was jetzt auf mich zukommt. Ich will keine 4 Wochen, oder mehr, weg. Vielleicht war es doch falsch?!

Lied des Tages: http://www.youtube.com/watch?v=zBtWvXVCw5w&translated=1

9.12.09 20:39


wide awake and dead tired.

Kurz vor halb 1. Lohnt es sich noch ins Bett zu gehen? Um 4:35 klingelt eh mein Wecker. Diese 4 Stunden kann ich genauso gut noch wachbleiben und weiter . . ja, was eigentlich? Nachdenken? Träumen? Wünschen und Hoffen? Oder doch etwas anderes? Ich weiß es nichtmal.

>> Next year all my troubles will be miles away. <<

Lied des (gestrigen) Tages: http://www.youtube.com/watch?v=1KxPJk51Cxc&feature=related

9.12.09 00:28


cookies, music & liquor.

Ich bin dann jetzt mal so 'mainstream' und lasse alle Welt an meinem Leben teilhaben. Was spricht eigentlich dagegen? Ob ich's nun wem erzähle, oder ob er es liest. Macht für mich jetzt keinen so großen Unterschied. Oder liege ich da falsch?

Wie dem auch sei. Willkommen in meiner Welt. Die, ich sage es besser schonmal jetzt, leider des Öfteren mehr dunkel als hell ist. Aber es muss ja, bekannterweise, erst dunkel werden, damit die Sonne wieder aufgehen kann.

8.12.09 20:56





Design Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de